Ich habe ein Wespennest / Wespe gefunden / fotografiert.

 

Was ist das für eine Wespenart und wie gehe ich damit um?

 


 

Oft beschreiben Leute in ihren Anfragen eine Wespe - fliegend im Garten, gelb/schwarz gestreift, recht klein - und würden gerne die Art bestimmt haben.

Leider kann man nach solch einer Beschreibung keine Artbestimmung vornehmen. Selbst harmlose Schwebfliegen haben die gleiche gelb/schwarze Zeichnung wie eine Wespe.

 

Genauer kann man allerdings unter folgenden Kriterien eine Artbestimmung vornehmen:

 

Deutsche Wespe - Aufnahme Ralf Schreck (c) 2012

  1. Versuchen Sie eine Aufnahme von der Wespe zu machen.
    Hier wäre es gut, wenn Sie den Kopf der Wespe fotografieren könnten.
    Am besten eignet sich eine "Gesichtsaufnahme" also ein Frontfoto vom Kopf (siehe Beispielfoto)

Anhand der Kopfform und der Kopfschildzeichnung kann man schon ableiten, ob es sich

  1. im allgemeinen um eine Wespe handelt

  2. um eine Kurzkopf- oder Langkopfwespe handelt

  3. um welche Wespenart es sich handelt

Wildbienen an der Wildbienennisthilfe

    2.   Versuchen Sie das Tier zu beschreiben:

  • Wo und wann haben Sie es gesehen, was beobachten Sie?

  • ist das Tier groß, klein, pelzig, Farbe?

  • fliegen mehrere Tiere?

  • fliegen die Tiere irgendwo hinein?

Nest der gemeinen Wespe an gelagerter Bekleidung in einem Keller

    3.   Haben Sie das Nest entdeckt, machen Sie hiervon eine Aufnahme.

Anhand des
  • Neststandortes

  • der Neststruktur und Färbung

  • der Nestgröße

gelingt oftmals die Artbestimmung.

 

Nach erfolgter Artbestimmung kann man die

  • Lebensdauer

  • Harmlosigkeit, Lästigkeit

  • Lebensgewohnheiten

  • den Umgang mit den Insekten und dem Nest

beschreiben und bei Bedarf Maßnahmen ergreifen.

 


 

Gerne helfe ich Ihnen bei der Artbestimmung weiter - info@aktion-wespenschutz.de

 

   -   Senden Sie mir einfach eine oder mehrere Aufnahmen nach den oben genannten Kriterien.

   -   Ich werde Ihnen in einer Antwortmail zur Wespenart und dem Neststandort die weiteren Verhaltensmaßnahmen nennen und gegebenenfalls ein weiteres Vorgehen erläutern.

 


 

Einschlägige Internetseiten und Foren helfen mit ihren Spezialisten im Bereich Wespen, Wildbienen, Hummeln, Stechimmen und Hymenopteren bei jeglicher Art von Artbestimmung.

Hier wären u. a. folgende Seiten zu nennen:

 

http://www.insektenfotos.de/forum/

 

http://www.forum.hymis.de/

 

https://forum.wespenschutz.ch/phpbb/

 

http://www.forumromanum.de/member/forum/forum.cgi?USER=user_8647

 


 

 

   
Counter einbinden