Lehmwespe

Ancistrocerus nigricornis

 

 

 

 

Steckbrief

 

 Ancistrocerus nigricornis - Lehmwespe

 

gehört in die Ordnung der Hautflügler (Hymenoptera) und hier in die Familie der Echten Wespen.(Vespidae).

Unterfamilie: Solitäre Faltenwespen (Eumeninae)

 

 

Ancistrocerus nigricornis mit Beute beladen, im Anflug auf die Brutröhre

Verbreitung:

In Mitteleuropa weit verbreitet.

 

 

Lebensraum:

In offenem, sonnigen Gelände sowie auch in Gärten

 

 

Körperlänge:

Weibchen: 10 - 15 mm

 

 

Flugzeit:

April bis August

 

 

 

Kennzeichen:

Schwarz/Gelbe Zeichnung.

Zahlreiche, ähnliche Arten, daher ist eine Verwechselung oftmals möglich.


 

Beute wird in Brutröhre gebracht

Ernährung:

Die Larven ernähren sich von den erbeuteten und betäubten Schmetterlingsraupen, welche das Ancistrocerus nigricornis Weibchen, vor der Eiablage in Brutröhre getragen hat.

 

Zur Eiablage steigt Ancistrocerus nigricornis  rückwärts in die Brutröhre

 

 

Verschlossene Brutröhren

Lebensweise:

Ancistrocerus nigricornis besiedelt röhrenartige Hohlräume, Fraßgänge von Käfern in Totholz, Niströhren von Wildbienen, hohle Pflanzenstängel, Mauerrisse oder angebotene Wildbienennisthilfen.

Eine Brutröhre kann aus mehreren Brutzellen bestehen, die mit einzelnen Trennwänden aus Lehm unterteilt werden. Die Brutzelle wird vor der Eiablage mit Schmetterlingsraupen gefüllt.

Ein Lehmdeckel verließt die Nestöffnung.

 

 

So entstehen zwei Ancistrocerus nigricornis - Generationen im Jahr. Die letzt geschlüpfte Generation überwintert und kann bereits im zeitigen Frühjahr, an wärmeren Tagen beobachtet werden.

 

2012 entdeckte ich bereits im Februar ein Weibchen an einer meiner Wildbienennisthilfen.

 

 

 

 

Gefährdung:

Diese solitär lebende Wespenart ist nicht gefährdet aber nach dem Bundesnaturschutzgesetz geschützt.

Aufnahmen: Steffen Hannert © 2009

 

 


Home  I  Startseite  I  Kontakt  I  E-Mail  I  Impressum

Copyright © 2003   www.aktion-wespenschutz.de  I  www.wespenschutz.com  I  www.wespenschutz.eu  I   www.wespenfreunde.de