Achanthiptera rohrelliformis

 

 

 

Aufnahme mit freundlicher Genehmigung von Angie Opitz ©

www.almgarten.de.tl

 


Steckbrief

 

Achanthiptera rohrelliformis gehört in die Ordnung der Zweiflügler (Diptera)

Familie der Echten Fliegen (Muskidae).

 

 

Verbreitung: 

 
Europa, Asien (Zentralasien). 

 


Kennzeichen: 

 
Achanthiptera rohrelliformis ist auffällig gelb/orange gefärbt. 

Der Rücken und Hinterleib ist sichtbar mit dunklen Borstenhaaren versehen.
Angrenzend zum Kopf und farblich zum Scheitel passend, befindet sich auf dem Brustteil eine  kleine schwarze Längsstrieme, die grau gesäumt ist.

 

 

Körperlänge: 

 
ca. 6 - 9 mm 

Lebensraum: 

 
In der Nähe von Wespennestern. 

 

 

Entwicklung: 
 

Das von den Weibchen abgelegte Ei enthält eine bereits voll entwickelte Larve, die unmittelbar nach der Eiablage schlüpft.
Die Larven leben in den Nestern der Gemeinen- und Deutschen Wespe und von Hornissen.
Die Entwicklungszeit dauert fast ein Jahr. 

 

Aufnahmen: Jürgen Peters  © 2017
https://insektenfotos.de/forum/index.php

Ernährung:

 
Die Larven von Achanthiptera rohrelliformis leben im "Abfallhaufen" unter den Nestern von Wespen und Hornissen.
Sie ernähren sich dort von den organischen Resten.

Aufnahme: Martin Steigerwald (c) 2012

 

Aufnahme: Martin Steigerwald (c) 2012   Aufnahme: Martin Steigerwald (c) 2012

Diese Aufnahmen entstanden, nachdem sich der Verputz unter einem Wespennest von der Zimmerdecke ablöste.
Achanthiptera rohrelliformis krabbelte an der Zimmerdecke neben dem Durchbruch.

Aufnahmen: Martin Seigerwald © 2012

Aufnahme: Martin Steigerwald (c) 2012
 

 


 

 

 

 

 

 


 

 

 

   
Counter einbinden